Peeling
Unter Peeling versteht man die Abschleifung der oberen Hautschicht. Dadurch wird die Regeneration der Hautzellen angeregt: die Hautporen öffnen sich, kleine oberflächliche Hautveränderungen wie Pigmentflecken oder trockene und sonnengeschädigte Stellen werden entfernt. Der Peeling-Effekt kann mechanisch (z. B. Dermabrasio, Peeling Creams), thermisch (Laser) oder chemisch mit bestimmten Säuren (z. B. Fruchtsäuren) erreicht werden.

•  Geeignete Behandlungsgebiete sind Gesicht, Hände und Dekolleté bei beginnenden Fältchen,     Pigmentflecken, sonnengeschädigte und grobporige Haut.

•  Wirkungsprinzip vom chemischen Peeling: Fruchtsäure dringt aufgrund ihrer
    Molekularstruktur in die Zellen der Hautoberfläche ein und bewirkt ein Abschälen. Die Tiefe
    des Eindringens ist regulierbar, so dass die Stärke des Schälprozesses durch wiederholte
    Behandlungen gezielt und sehr individuell angepasst werden kann. Die Haut wirkt danach
    frischer, rosiger, glatter, feinporiger und ist aufnahmefähiger für Kosmetika. Nach einem
    sanften, stufenweise vorgenommenen Peeling kann man seinem normalen Tagesablauf
    folgen.

Über weitere, für Sie persönlich geeignete Verfahren, informieren wir Sie gerne.

Wir verwenden natürliche Fruchtsäuren (alfa- Hydroxycarbonsäuren) und TCA (Trichloressigsäure).

Weitere Informationen finden Sie unter: Wissenswertes

Louisenstraße 53 - 57
61348 Bad Homburg
tel.: + 49 (0) 6172 - 944 5989
fax: + 49 (0) 6172 - 944 5986
info@bibianehudek.de

Öffnungszeiten:
Mo: 14.00 – 18.00
Mi + Fr: 10.00 – 14.00
und nach Vereinbarung